Umwelt

Ein paar Kilometer nördlich der schönen und historischen Stadt Sisteron liegt das Dorf Vaumeilh, versteckt in den Hügeln der Alpes de Haute-Provence. Ein Gebiet, das neben einem großartigen Klima von Hügeln, Bergen und Ebenen an den Ufern von Flüssen wie der Durance und der Sasse geprägt ist. Les Deux Pigeons liegt in einer solchen Ebene entlang der Durance und bietet einen wunderschönen Blick auf die Hügel und die umliegenden Berge. Die unmittelbare Umgebung eignet sich ideal zum Wandern, Radfahren und für Ausflüge mit dem Auto in die Natur sowie zum Besuchen von Städten und Dörfern.

Kultur

Ein Besuch der Zitadelle von Sisteron ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das Museum Terre et Temps vermittelt einen guten Eindruck von der Geschichte dieser Stadt und ihrer Umgebung. Darüber hinaus hat jede Stadt und jedes Dorf seinen eigenen charakteristischen Wochenmarkt, Flohmarkt und Dorffest. Zum Beispiel genügt eine Autostunde, um die wunderschöne Stadt Aix en Provence mit ihren Museen, Kirchen, Terrassen und Geschäften zu erkunden. Eine halbe Stunde später können Sie sich in Marseille auf einer Terrasse am alten Hafen niederlassen.

Natur

Besuchen Sie die Gorges de Verdon, die Gorges de la Nesque, die Seen von St. Croix und Serre Ponçon und die unaufhaltsame "weiße Dame", den Mont Ventoux. Die Lavendelfelder von Valensole und Sault, die Obst- und Weinstraßen und die zahlreichen malerischen Dörfer wie Cucheron, das ockerfarbene Dorf Roussilon, Banon, Lourmarin und Bonnieux sind mehr als einen Besuch wert.

Gleiten

Das international bekannte Segelfluggebiet Vaumeilh liegt 1200 m von Les Deux Pigeons entfernt. Hier können Sie gleiten und einen Flug über diese wunderschöne Gegend unternehmen. In unmittelbarer Nähe gibt es auch Möglichkeiten zum Drachen- und Gleitschirmfliegen. Durch die starke Thermik kann das "Überlandfliegen" hervorragend geübt werden.

Ausgehen

In Sisteron und Umgebung gibt es viele Möglichkeiten, die lokalen Köstlichkeiten zu genießen, ob auf sonnigen Terrassen oder in verschiedenen Restaurants. Probieren Sie unter anderem "pieds et paquets", Sisteron-Agneau, Calissons, Nougat, Lavendelhonig, Fougasse à l'anchois oder das köstliche Chèvre-Fromage aus der Stadt Banon. Die vielen Dorf- und Stadtfeste sorgen für viel musikalische Entspannung. Der Nationalfeiertag des 14. Juli wird überall verschwenderisch gefeiert. Sisteron hat auch "Les Rues en Fête", eine Sommerveranstaltung mit verschiedenen Musik- und Theaterbühnen an verschiedenen Orten in der Stadt. Sie können sich auch für ein oder mehrere Konzerte / Aufführungen im Freilichttheater der Zitadelle anmelden.

Sport

Von Les Deux Pigeons aus können Sie schöne Spaziergänge machen, zum Beispiel entlang des Flusses Syriez, den Berg Hungry hinauf oder die steileren Berge hinauf. In Sisteron besteht die Möglichkeit zum Klettern. Sie können sich natürlich in unserem eigenen Schwimmbad abkühlen, aber in Sisteron gibt es einen kostenlos zugänglichen "Plan d'eau" mit Sonne und Spielwiesen und Blick auf die Zitadelle. Nördlich von Laragne, am Lac de Riou, können Sie Tretboote, Kanus und Surfbretter mieten. Die Schluchten von Verdon, de la Nesque und Méouge eignen sich ideal zum Wandern, Angeln, Baden und Kanufahren. Für diejenigen, die "den Ball schlagen" wollen, gibt es wunderschön gelegene Golfplätze in Digne und Gap mit 9 und 18 Löchern. Reiter können nach Orpierre, Ribiers und Saint Etienne les Orgues fahren. In St. Jean Montclar, in der Nähe des Lac de Serre Ponçon, ist in den Monaten November bis März Skifahren auf verschiedenen Pisten möglich. Skiausrüstung kann vor Ort gemietet werden. In den Sommermonaten ist es ein schönes Wandergebiet. Für Radsportfans: In den letzten 3 Jahren ist die Tour de France bereits zweimal an unserer Einfahrt vorbeigekommen. Die Gegend ist ideal zum Radfahren und Mountainbiken.

Les Deux Pigeons

Jan und Marijke Wijte
Sur la Route
04200 Vaumeilh
Frankreich

Telefon.: + 33 7 8614 3667 / + 31 6 8131 1090
E-Mail: info@lesdeuxpigeons.com

Scroll to top